Nürberg.jpg
Gruppe_BW_small_2.jpg

STREETWORK
IN
BAYERN

 
fuese_edited_edited.jpg

WER UND WARUM SIND
WIR DENN EIGENTLICH?

Die LAG vertritt die Interessen ihrer Mitglieder und bietet ein umfangreiches Beratungs- und Unterstützungsangebot für Streetwork/Mobile Jugendarbeit durch überregionale Vernetzung.

Wir verstehen Vernetzung nicht nur als fachlichen Austausch, der die Qualität der Arbeit sicher und erhöht, sondern sehen und auch als „Netz“, das die einzelnen Kolleg:innen bei Schwierigkeiten vor Ort auffängt, berät und bei der Bewältigung der Anforderungen ihrer Arbeit unterstützt.

Die aktuellen Entwicklungen im Arbeitsfeld werden dokumentiert und diskutiert. Auf diese Weise ermöglichen wir die Sicherung und Fortschreibung der durch die LAG veröffentlichten Arbeitsprinzipien und Standards für Streetwork/Mobile Jugendarbeit.

Die LAG bietet allen Kolleg:innen im Arbeitsfeld folgende Möglichkeiten und Leistungen:

  • den Besuch von Regional- und Landestagungen mit einem weiterbildenden Rahmenprogramm und Vernetzungsmöglichkeiten

  • ein Mentorat für Neueinsteiger:innen

  • eine Qualifizierungsreihe Streetwork/ Mobile Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Jugendring (BJR)

  • Infobroschüren für Adressat:innen

  • Informationen aus dem Arbeitsfeld über einen Newsletter

  • Unsere Angebote sind weitgehend kostenfrei – zumindest aber sehr günstig – und können auch ohne Mitgliedschaft in Anspruch genommen werden.

  • Folge uns auf Instagram
la-gang-signs-1980s-11_edited.jpg

DIE VORSTANDSCHAFT DER LAG
(slide it nach rechts)

Sarah.jpg

VORSITZENDE SARAH WASNER

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.
Streetwork Eggenfelden
Landshuter Straße 34
84307 Eggenfelden
Mobil: 0151 46711561

 

E-Mail:

s.wasner@streetwork-eggenfelden.de